Sonntag, 15. Juni 2014

Von braun auf blond - Nectra Color - Vorher - Nachher

Hallöchen..

Ich hatte vor einiger Zeit von Schwarzkopf ein Päckchen mit 2 x Nectra Color 1000 bekommen. Es handelt sich um ein Blond. Da ich nun einige Zeit rote und dann braune Haare hatte, dachte ich, ich wäre gern mal wieder blond. Manchmal wäre ich gern standhafter und würde gern bei einer Haarfarbe bleiben, aber das schaffe ich einfach nicht. Was hab ich letztens gehört?... das Leben ist zu kurz für 'eine' Haarfarbe :D

...ich habe so gut wie nichts über Nectra Color (blond) lesen können. Das Einzige, waren zwei böse Einträge bei Amazon. Deswegen habe ich auch eine Zeit lang mit mir gekämpft, ob ich denn diese Farbe überhaupt benutzen soll. Nach einigen Wochen hab ich mir dann ganz spontan am Dienstagabend dazu entschlossen.


Das ist/war meine Ausgangshaarfarbe.. hab natürlich wieder Bilder, auf denen man sooo gut die Haarfarbe sieht ;) Sorry, hab überhaupt keine anderen Fotos irgendwie..



Und dann gings ans Färben... direkt auf die trockenen Haare!


Die Konsistenz der Farbe ist etwas 'fester'. Also die tropft nicht, dadurch habe ich jedoch für meine schulterlangen Haare 2 Packungen gebraucht!


....... ja.. und das ist auch schon das Ergebnis.. es ist ein kühler Blondton geworden.. Gott sei Dank ist nichts orange geworden :D


 ... meine Haare gingen wunderbar durch und abschneiden musste ich auch nicht... auch meine Kopfhaut hat nicht gebrannt.. also den Amazon-Bewertungen muss ich widersprechen.

Die selbe Prozedur habe ich übrigens mit meinen Clip In Extensions durchgeführt. Auch diese sind schön blond geworden! Habe ich allerdings noch nicht drin gehabt :)



Auf jeden Fall, werde ich Nectra Color wieder kaufen! Es kostet um die 5,45€ beim dm und ich bin wirklich zufrieden!! Ich kann nichts Schlechtes sagen, außer, dass es nicht ganz so ergiebig ist! Also kauft euch lieber eine Packung mehr :)

Bis bald :)



Kommentare:

  1. Das Ergebnis ist wirklich schön geworden! Und vor allem ist es wirklich blond. Und das ganz ohne Ammoniak. Hätte ich nicht gedacht, normalerweise geht das nicht mal eben so von Braun auf Blond.
    Das Problem mit den zwei Packungen hätte ich auch, meine Haare sind nämlich sehr dick und dann habe ich auch noch so viele davon. ;) Ich komme da echt gut mit Schaumcolorationen aus, die sind so ergiebig, dass ich meist sogar noch Farbe über hätte und mich frage, wo ich denn jetzt noch was davon auf den Kopf klatschen soll. ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Smiley :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich finde auch, dass es recht schönes blond geworden ist. Ich hatte nämlich fest mit orange-kupfernen Haaren gerechnet und da hatte ich gaaar keine Lust drauf :D

      Löschen
    2. Mit Schaumcolorationen habe ich gar keine Erfahrungen. Kann man sich damit auch die Haare heller färben? Hört sich ja total interessant an!

      Vielen Dank für den Tipp :) viele liebe Grüsse :*

      Löschen
  2. ein schönes ergebnis
    jetzt heißt es wohl pflegen pflegen pflegen :D weil strapaziert sind sie mit sicherheit nun
    aber wirkich genial geworden, hätte nie gedacht das drogeriefarbe sowas kann :D

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja :D bin schon jeden Abend am einölen der Haare :D ich will nicht, dass sie ausgefranst aussehen oder so. Das geht gaaar nicht :D

      Danke :*

      Löschen
  3. Hehe das is ja niedlich :D <3 Dankeschön werde ich auf jeden Fall haben und ich gebe definitiv bescheid wie ich sie so finde =)
    Das Ergebnis sieht wirklich super aus und wenn du zufrieden bist is das doch mehr als super. Ich habe früher auch oft gefärbt, jetzt bei meiner Perücke wirds schwer :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das Ergebnis sieht toll aus und das von einer Drogerie-Farbe! Also braun werde ich nie wieder :D lieber für immer blond :D

    AntwortenLöschen