Montag, 5. Mai 2014

Meine Foundation Routine

Ich dachte mir, ich erzähle einfach mal ein wenig über meinen täglichen Foundation-Marathon :D Ich habe seeehr lange nach DEM Make-Up gesucht, da ich irgendwie komische Haut habe... an manchen Stellen fettig und manchmal zu Pickeln neigend, an manchen Stellen übelst trocken... Oft sah ich nach ein paar wenigen Stunden schon wieder total 'fleckig' aus und ich war verzweifelt.. 

Im Moment habe ich eine tolle Lösung gefunden.. also ein gutes Make-Up, 2 (!!) Concealer und ein Puder.. alles in hellen Tönen, da ich ein sehr heller Typ bin.


Ich benutze die komplette Serie von Maybelline New York 'Fit me' und zusätzich den Manhattan Concealer 2in1 mit Fixing Powder!


Es handelt sich um (links nach rechts):

Manhattan 2in2 Concealer & Fixing Powder 30 warm beige - ca. 6€

Maybelline Fit Me Liquid Foundation Nr. 120 - (ich glaube) ca. 9-10€

Maybelline Fit Me Concealer - ca. 6€

Maybelline Fit Me Kompakt-Puder Nr. 120 - ca. 6€



 Links auf der Hand ist der Manhattan Concealer und rechts der Fit Me Concealer.
Beide sind sehr leicht aufzutragen, da sie schön cremig sind.


Kurz zur Anwendung (wie ICH es auftrage und bei mir am besten aussieht, bzw. hält):

Ich wasche mein Gesicht immer gründlich vorher und creme es gut ein. Dann lasse ich die Creme einige Minuten einwirken, damit die Haut gut 'vorbereitet' ist. 

Dann gebe ich ein wenig Make-Up auf meinen Handrücken und benutze zum Auftragen einen Foundation-Pinsel (diesen immer gut reinigen!). 

Wenn das Make-Up aufgetragen ist, kommen die Concealer an die Reihe. Ich benutze den Manhattan Concealer für meine Augenpartie. Ich gebe ihn mit einem Concealer-Pinsel unters Auge und klopfe ihn dann mit meinen Fingern ein. Genauso auch am Außenwinkel vom Auge und überm Auge :D Ich mag einfach diese Äderchen nicht. Das Ganze lasse ich 2-3 Min. 'trocknen' und benutze dann den Fixing Powder, der mit in dem Döschen enthalten ist. Diesen auf das Schwämmchen geben, welches dabei ist und um die Augen herum einklopfen. 

Nun nehme ich den Maybelline Fit Me Concealer und mache einige Punkte auf meine Nase, auf mein Kinn, auf die Mitte meiner Stirn und über die Lippen. Das klopfe ich dann auch ein. So entsteht auch ein wenig ein 'Highlighting'-Effekt. (Macht u.a. die Nase schöner und die Lippen voller :D) ((aber dazu wann anders mehr :D))

Dann warte ich einige Minuten, um dann zu guter letzt das Maybelline Fit Me Puder aufzutragen. Es ist nicht so stark mattierend wie andere Puder, sodass man so komisch matt-zugepinselt aussieht, sondern es hat einen leichten Glow-Effekt, wie ich finde. Es hält bei mir ca. 5-6 Std. und dann pudere ich mich etwas nach.  

Ja.. das war auch schon meine kleine Foundation-Routine :D 

Bei Fragen oder Anregungen.. einfach melden :)

Kommentare:

  1. würde mich über ein vorher nachher foto freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje.. Soll ich euch das wirklich antun? :D ich - ungeschminkt?! D:

      Löschen
  2. Mich würde das Ergebnis auch Interessieren. Da ich auch immernoch, nach einem (Guten) "was nicht aussieht als hätte man Tonnen Make Up auf dem Gesicht" suche.

    AntwortenLöschen